Barcelona – Impressionen

Barcelona, die zweitgrößte spanische Stadt am Mittelmeer

Barcelona besuchte ich im Januar 2017 kurz vor unserer großen Reise nach Sri Lanka. Wir besichtigten den Hafen von Barcelona und schauten uns von weitem die Seilbahn an. Irgendwie fehlte zum einen die Zeit und zum anderen traute sich auch keiner mit der Bahn zu fahren. Beim nächsten Barcelona Besuch werde ich das aber auf jeden Fall nachholen. Vom Hafen aus ging es zur La Rambla, einer sehr großen und der wohl bekanntesten Straße von Barcelona. Dort gibt es unzählige Geschäfte, Boutiquen und auch einen großen Wochenmarkt.

Den Mercat de la Boqueria besuchten wir auch an diesem Tag. Man hat natürlich vorher viel von diesem überdachten und sehr sauberen, gepflegten Markt gehört. Ich kann auch allem zustimmen, was ich gehört habe und habe viele leckere spanische Spezialitäten probieren können. Die Spanier scheuen auch nicht, so dass man vieles probieren konnte. Auch Austern habe ich probiert. Ich kann dazu sagen, mein Favorit wird es nicht 🙂

Die La Rambla wird von beiden Seiten von stark fließendem Verkehr begleitet und allein dadurch tummeln sich dort tausende Menschen. Ungefähr 1 Jahr nach unserem Barcelona Trip gab es hier einen Anschlag und ein gekaperter Bus fuhr in eine Menschenmenge. Dies war ein sehr schlimmer und tragischer Moment. Seit dem wird viel gesichert. Ähnlich wie in Berlin auf dem Weihnachtsmarkt oder in zahlreichen europäischen Städten. Nachdem wir fleißig gesündigt haben, ging es weiter zum Tibidabo. Hier handelt es sich um eine sehr große und hohe Aussichtsplattform. In der Hochsaison ist dort oben sogar ein Café und ein kleiner Mini Vergnügungspark geöffnet.

Impressionen meiner Reise

Wie ist das Wetter in Barcelona?

Was kosten Flüge nach Barcelona?

Natürlich kommt es hier darauf an, wann du fliegst, ob du Gepäck dabei hast oder ob du ggf. noch eine Sitzplatzreservierung oder Beinfreiheit haben möchtest. Wenn dir das alles egal ist und du einfach nur mal ein paar Tage nach Barcelona fliegen möchtest und dir Handgepäck zum Beispiel aus reicht, dann kannst du wirklich für wenig Geld dort hin fliegen. Hier zeige ich dir ein Angebot von Easy Jet und mit knapp 100 Euro für Hin- und Rückflug kann man nichts falsch machen.

Bildnachweis: Marcel Rübesam (Screenshot von www.skyscanner.com)

Informationen über Barcelona

aktuelle Reiseberichte

Hat dir dieser Reisebericht gefallen?

  • Dann würde ich mich über ein ♥ sehr freuen.
1+

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Mai 7, 2020

    […] 0 EuropaMontenegro Vorheriger Beitrag Usedom – August 2016 Nächster Beitrag Barcelona – Impressionen […]