Gili Air Strand

Gili Air

Die Gili Inseln, ein Ziel vieler Globetrotter

Gili Air zählt zu einer kleinen Inselgruppe im indischen Ozean. Gili Air liegt nordwestlich gelegen der indonesischen Insel Lombok. Diese Inselgruppe besteht aus 3 kleinen Inseln, welche knapp über dem Meeresspiegel liegen. Gili Air (über die ich hier schreibe), Gili Meno und Gili Trawangan. Hier findest du die Ruhe nach der du vielleicht immer gesucht hast. Außerdem kann man sogar Meeresschildkröten beobachten die nach jahrzehntelanger Jagd endlich wieder unter Schutz stehen. Die Population wächst immer weiter und so kann man mit etwas Glück im Wasser einer der Wasserschildkröten beobachten. Du kannst die Gili Air Insel von Lombok aber auch von Bali erreichen. Mit einem Speedboot kannst du jede der 3 Inseln erreichen.

Fantastische Unterwasserwelt auf Gili Air

Rund um Gili Air kannst du schwimmen, schnorcheln und tauchen. Die Unterwasserwelt hat wirklich viel zu bieten. Wer gerne Die Welt unter Wasser entdecken möchte, dem empfehle ich die westliche Seite zu nutzen. Hier gibt es auch kleine Hot Spots wo du viele bunte Fische, Korallen und vielleicht auch Wasserschildkröten beobachten kannst. Ob vom Land oder mit einem kleinen Boot ist alles möglich. Ausflüge werden überall angeboten und sind vom Preis erschwinglich. Meistens starten Früh Morgens die Ausflugsboote in der Nähe vom kleinen Hafen / Dock.

Worauf du beim Schnorcheln auf Gili Air achten solltest!

Wie bei den meisten Schnorchel Ausflügen solltest du auf die richtige Ausrüstung achten. Badeschuhe stehen ganz oben auf der Liste. Denn durch abgestorbene Korallenriffe am Strand kann es zu starken Verletzungen und Schmerzen kommen wenn du ohne Schutz diese Korallenriffe überqueren willst. Danach folgt natürlich eine Taucherbrille mit Schnorchel. Alternativ gibt es seit einigen Jahren auch die Full Face Masken mit denen ich persönlich viel besser klar komme da es mir die nötige Sicherheit gibt. Hier solltest du auch kein Geld sparen und eine gut bewertete Taucherbrille nehmen.

Falls du keine Schnorchel-Ausrüstung dabei hast kannst du dir am Strand bei zahlreichen kleinen Anbietern welche ausleihen. Die meisten kleinen Stände haben eine gute Qualität der Ausrüstung angeboten und für umgerechnet 3-5 Euro konnte man eine Brille + Badeschuhe/Flossen ausleihen. Achte bitte, dass sich deine Ausrüstung im ordnungsgemäßen Zustand befindet. Gerade beim Schnorcheln sollte kein Wasser in die Brille laufen. Dafür solltest du die Brille direkt an das Gesicht drücken. Falls die Brille beschlägt, kannst du ein Anti-Fog-Spray gegen das Beschlagen benutzen. Alternativ hilft erfahrungsgemäß auch etwas Spucke 🙂

Bitte achte auch die gesamten Schnorchelzeit darauf, keine lebenden Korallen zu berühren. Diese sind sehr sensibel und sterben schnell ab. Es ist erschreckend wie schnell man mit etwas Unvorsichtigkeit viele Korallen abbrechen kann, die nur 1 cm im Jahr wachsen.

Wie lange dauert die Überfahrt von Bali nach Gili Air?

Mit dem Speedboot ungefähr 2 Stunden von Bali entfernt liegen die wunderschönen Gili Inseln. Mit dem Speedboot ging es dann vom Süden Balis in Richtung Lombok und westlich von Lombok gelegen, liegen die 3 Gili Inseln Gili Air, Gili Meno und Gili Trawangan. Diese 3 Inseln fährst du auch nacheinander mit dem Speedboot an. Von Gili Trawangan steigen meistens die Party Gänger zu und Gili Meno ist wohl die kleinste und ruhigste Insel. Da es hin und wieder zu Erdbeben im indonesischen Feuerring kommt, wurden auch vor einigen Jahren viele schöne Ecken Indonesiens zerstört. Die Häfen sind alle intakt und können angefahren werden. Die Überfahrt mit dem Speedboot kann schon etwas schaukelig werden. Solltest du schnell an Übelkeit leiden, solltest du Reisetabletten immer dabei haben. Mit einem normalen Boot dauert die Überfahrt ungefähr 5-6 Stunden.

Für den Weg zur Unterkunft gibt es kaum Alternativen

Erreicht man endlich den ersehnten kleinen Hafen so stellt sich dann natürlich die Frage wie man mit seinem Koffer und Gepäck zur Unterkunft kommt. Viele Rucksacktouristen haben dieses Problem nicht denn der Rucksack lässt sich einfach tragen und die Insel kann man zu Fuß binnen 1 – 1 1/2 Stunden umrunden. Auf der Insel dürfen keine Autos und Roller fahren daher bleibt für Touristen mit einem Koffer und viel Gepäck ein Pferdewagen. Diese stehen direkt am Hafen und warten auf die ankommenden Touristen. Ein Preis sollte vorher ausgehandelt werden.

vor kurzem von einem Erdbeben heimgesucht…

Ein paar Monate vor unserer Reise (2018) wurde auch Gili Air wie viele andere indonesische Inseln von einem Erdbeben heimgesucht. Als wir dort ankamen und die Insel erkundet haben, sah man noch viele zerstörte Unterkünfte. Viele Straßenhändler übernachten noch in einem großen Zelt bis ihre Geschäfte wieder aufgebaut sind. Selbst einige ATM Automaten wurden zerstört und unsere erste Angst kein Geld abheben zu können bestätigte sich nicht. Auf dieser kleinen Insel gibt es zahlreiche Automaten wo man jederzeit Geld abheben kann. Auch in Restaurants und Cafés kannst du in der Regel mit Kreditkarte bezahlen.

Erstaunt war ich auch wie die Bevölkerung mit dieser Tragödie umgeht. Da sterben einfach ein paar Familienmitglieder oder auch Freunde und man öffnet den nächsten Tag wieder den Stand und verkauft Haushaltswaren oder frisches Obst am Strand. Ich musste nicht lange nachdenken wieso das so ist. Weil die Menschen hier auf jeden Cent angewiesen sind und trotz dieser Schicksalsschläge einfach weiter machen müssen. Und trotz dieser Umstände wurde immer perfekter Service geboten wo man schon oft ein schlechtes Gewissen hatte, dass man hier seinen Urlaub verbringt obwohl vor ein paar Monaten hier Menschen ihr Leben ließen. Aber ohne dem Tourismus wäre die Insel ausgestorben, so sehen es die Einheimischen auch. Viele Arbeiter kommen täglich von Lombok extra auf die Gili Inseln um zu arbeiten und Geld für das Wohl ihrer Familien zu verdienen.

Villa Karang Hotel and Spa

Über unseren Bali Guide hatten wir auch auf Gili Air eine Unterkunft reserviert. Diese war unweit des Fährterminals und wir konnten Sie zu Fuß gut erreichen. Die Anlage ist gut erhalten und die Zimmer sind in der normalen Kategorie. In der Anlage selbst wird auch ein Spa Bereich angeboten. Hier gönnten wir uns alle 2 Tage eine Massage. Umgerechnet kosten diese ungefähr 15 Euro für eine Stunde Massage. Das Frühstück welches inklusive war, war kleines aber ausreichendes Frühstücksangebot. Spiegelei mit Brot und Marmelade und frischem Obst. Dazu Kaffee oder Tee und einen frischen Saft. So startete jeder Morgen.

Abends lockt der Sonnenuntergang und zahlreiche Restaurants…

Neben den zahlreichen Restaurants lockt aber auch der Sonnenuntergang seine Anhänger. Nachdem wir den Tag am Strand und im Wasser verbracht hatten, suchten wir uns jeden Tag eine Bar oder schon ein Restaurant im Westen, wo wir den Sonnenuntergang beobachten konnten. Dazu bieten viele Restaurants auch ein Barbecue wo frischer Fisch oder ein frisches Steak vor den Augen des Gastes auf einem Kohlegrill zubereitet wird.

Auch Nachmittags kann man in zahlreichen Bars einkehren und leckeren Kuchen, Shakes oder Cocktails genießen. Direkt am Fährterminal empfehle ich euch das nach links gelegene Café. Dort gibt es extrem leckeren Kuchen und beim Kaffee könnt ihr aus sehr vielen verschiedenen Zubereitungen wählen. Ich empfehle euch den Crème brûlée Kaffee.

Hier findest du viele spannende Ausflüge*

Hier kommst du definitiv zur Ruhe

Wenn nicht hier wo sonst? Auf Gili Air kommst du definitiv zur Ruhe. Es gibt zwar einige Aktivitäten wie Bootstouren, Schnorcheln, Baden, Massagen oder auch Wanderungen über die kleine Insel. Aber trotzdem wirst du viele Stunden am Strand verbringen und einfach mal abschalten können. Nimm dir ein Buch mit oder genieße einfach das Rauschen der Wellen und beobachte die Ebbe und Flut.

Wo liegt Gili Air?

Wie ist das Wetter auf Gili Air?

weitere Informationen über Gili Air

Impressionen meiner Reise

weitere spannende Reiseberichte über Gili Air

0